Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 25.11.2019
Rubrik: Gesellschaft

Pflegebrücke wurde ausgezeichnet

Ehrenpreis der Volkssolidarität an Jana Tschakert übergeben

Rüdersdorf/Potsdam (e.b./sd). Vielfach engagiert sich Jana Tschakert für die Belange Pflegebedürftiger, wofür sie nun mit dem Ehrenpreis der Volkssolidarität ausgezeichnet wurde.

Jana Tschakert ist Leiterin der selbständigen Pflegeeinrichtung Pflegebrücke GmbH in Rüdersdorf, leitet eine Wohngemeinschaft „Demenz“ in der Brückenstraße in Rüdersdorf, das altersgerechte Wohnen und eine Tagespflegeeinrichtung im Ortsteil Seebad in Rüdersdorf.

Seit 2008 ist sie zudem Mitglied der Volkssolidarität, was zu einer engen Verbindung zu ihr und ihrer Pflegeeinrichtung führt. Außerdem unterstützt sie die 350 Mitglieder große Ortsgruppe Rüdersdorf, wo immer es möglich ist: Ob kostenlose Bereitstellung von Räumen, personelle Unterstützung oder regelmäßige Besuche und Austausche. Bei Problemen steht sie den Senioren und Volkssoli-Mitgliedern in Rüdersdorf jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Informiert und engagiert sich bei Beratung, Versorgung und Unterbringung pflegebedürftiger Senioren und deren Angehörigen und unterstützt den Seniorenbeirat, stellt sogar Fahrzeuge zur Verfügung – ebenso für die Besuche der Kinder aus Tschernobyl, fasst Stefanie Parlesak in ihrer Laudatio zusammen. Gemeinsam mit dem Landesverbandsvorsitzenden Bernd Niederland übergab sie die besondere Auszeichnung.

Stefanie Parlesak, Jana Tschakert und Bernd Niederland (von links nach rechts). Foto: Volkssolidarität Landesverband Brandenburg

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Akademie erfüllt internationale Norm

Strausberg (sd). Mit der Zertifizierung nach DIN ISO 29990 ist die Akademie im Zentrum Informationsarbeit... [zum Beitrag]

Jecken haben das Rathaus übernommen

Petershagen/Eggersdorf (sd). Pünktlich am 11. 11. um 11.11 Uhr haben die Jecken vielerorts die Rathäuser... [zum Beitrag]

Austausch und Kennenlernen unter...

Petershagen/Eggersdorf (sd). Nicht nur vom Namen her hat sich der frühere Sportlerball zum Ball der... [zum Beitrag]

Nach 50 Jahren wieder Unterricht

Strausberg (sd). Reges Gewusel herrschte an einem Samstag vor der heutigen Anne-Frank-Oberschule, als sich... [zum Beitrag]

Gruselspaß für Groß und Klein

Altlandsberg (sd). Zum inzwischen achten Mal lud Altlandsbergs Nachtwächter Horst Hildenbrand zum... [zum Beitrag]

Bereit zum Neustart

Strausberg (sd). Nach außen scheinen die Aufräumarbeiten nach dem Brand im Sommer im Handelscentrum... [zum Beitrag]

Statt Unterricht „Unsere Lisen“ gefeiert

Strausberg (sd). Am 7. November wäre Lise Meitner 141 Jahre alt geworden. Mit vielfältigen Aktionen wurde... [zum Beitrag]

Ein musikalisches Fontane-Bild

Neuenhagen (sd). Wohl jeder berühmte Dichter wurde bereits in irgendeiner Form musikalisch interpretiert... [zum Beitrag]

Laternen führen zum Lagerfeuer

Herzfelde (sd). Schon seit vielen Jahren machen sich Kinder und Eltern am ersten Novemberfreitag mit... [zum Beitrag]