Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 06.11.2019
Rubrik: Kunst & Kultur

Kunst am Stellwerk

Kunstprojekt Along the Lines am Bahnhof Erkner

In Berlin und Brandenburg werden viele Stellwerke für den Zugverkehr nicht mehr gebraucht. Was tun mit den Gebäuden, die jetzt verlassen an den Bahnstrecken herumstehen. Es sind eigentlich technische Denkmäler und nicht nur für Eisenbahnfans zum Abreißen viel zu schade. Das Kunstprojekt Along the Lines will den alten Stellwerken eine neue Plattform geben. Das kann man jetzt zum Beispiel in Erkner sehen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Aus Leben und Wirken Fontanes

Strausberg (sd). Am 30. Dezember 2019 wäre Heinrich Theodor Fontane, der als literarischer Spiegel... [zum Beitrag]

Über 20 Jahre feste Ortstradition

Herzfelde (sd). Schon über 20 Jahre findet das Sommerfest am Gemeindezentrum in der Möllenstraße statt.... [zum Beitrag]

Mache Dich auf ...

Adventliche Musik mit dem „Carl-von-Ossietzky-Chor“ Berlin unter der Leitung von Berit Kramer in der alten... [zum Beitrag]

Den richtigen Moment erwischt

Rüdersdorf (sd). Die erste Ausstellung des Jahres im Rüdersdorfer Rathaus widmet sich dem Sport in... [zum Beitrag]

Bunter Reigen zum Geburtstag

Strausberg (sd). Am 30. Dezember 2019 wäre Theodor Fontane 200 Jahre alt geworden, weshalb das ganze Jahr... [zum Beitrag]

Ansingen gegen die Böen am See

Strausberg (sd). Im Rahmen der Konzerte am Straussee der Sparkasse Märkisch-Oderland spielten am... [zum Beitrag]

Lichtspektakel am Tower

Strausberg (sd). Die Idee sucht ihres gleichen in der Region: Bei Pyronalin wird nicht nur Pyrotechnik mit... [zum Beitrag]

Wiedereingliederung (wie) im Märchen

Rüdersdorf (sd). Fanden sonst die Premieren des alljährlichen Pelle Musical Camps im Kulturhaus... [zum Beitrag]

Den Fokus stärker auf die Jüngsten...

Strausberg (sd). Inzwischen bereits feste Tradition, wartete das diesjährige Sommerfest des „Netzwerk... [zum Beitrag]