Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 22.07.2019
Rubrik: Vereinsleben

Gemeinsam den Sommer begrüßt

Alljährliches Sommerfest der AWO mit besonderen Gästen

Rüdersdorf (e.b./greu/sd). Unter den Mitgliedern der AWO Ortsgruppe kommt kaum Langeweile auf, ist der Terminkalender doch das ganze Jahr über gut gefüllt. Einer der gemeinsamen Höhepunkte war auch in diesem Jahr das Sommerfest.

Zum alljährlichen Sommerfest der AWO gab es dieses Mal einen kleinen Ortswechsel: Da auf dem Hof des AWO–Treffs in der Straße der Jugend 28 Umbauarbeiten stattfinden, musste auf den Hof hinter dem Gebäude Straße der Jugend 31 ausgewichen werden. Fleißige Helfer hatten schon am Vormittag Zelte als Sonnenschutz und Tische und Bänke aufgestellt, wie Herta Greulich berichtet und stellvertretend allen Beteiligten dankt. Vom „AWO–Chef“ Klaus Lehmann herzlich begrüßt, trafen sich anschließend nachmittags rund 60 Mitglieder, um ein paar schöne Stunden miteinander zu verbringen.

Als Gäste nahmen Bürgermeister André Schaller und Elske Hildebrand, die als Kandidatin der SPD in den Landtag einziehen möchte, an der Veranstaltung teil. Bei Kaffee und Kuchen gab es jede Menge zu erzählen und die Stunden vergingen wie im Fluge, so Herta Greulich. Reinhard Leiste sorgte später mit Bratwurst vom Grill für das leibliche Wohl der Anwesenden. Allen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben, gilt ein herzliches Dankeschön.

BU: Wenn auch an einem anderen Ort, genossen die AWO-Mitglieder die gemeinsamen Stunden sehr.    Foto: AWO

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Fürsprecher der Pflanzen und Tiere

Fredersdorf-Vogelsdorf (lh). Seit 2000 gibt es in Fredersdorf-Vogelsdorf einen Verein, der sich für den... [zum Beitrag]

Sieger erst nach 9-Meter-Schießen

Petershagen (sd). In seinem elften Jahr wurde mit dem Winter-Fritz-Cup in der Petershagener... [zum Beitrag]

Gemeinsam aktiv fürs Ortsbild

Hennickendorf (sd). Wie vielfältig Ehrenamtler, Vereinsmitglieder und Einwohner sich für ihren Ort... [zum Beitrag]

Sportler des Jahres geehrt

In diesem Jahr sind das: Werner Dürkoop und Jörg Zähler (beide SV „Glück Auf"), Peter Bierwagen, Heidrun... [zum Beitrag]

Angebote aus Strausberg

Strausberg (fs/BAB). Neue Bildungsangebote für Fanfarenzüge kommen aus Strausberg: Im April 2016... [zum Beitrag]

Löwen unterstützen Dreieichen

Wilkendorf (sd). Die Umweltbildungsstätte in Dreieichen in Buckow ist inzwischen etablierte Größe und... [zum Beitrag]

Auf Einladung nach Island

Vom 12.-15. Januar 2017 fand in Reykjavik/Island das erste Teamevent und Jahresmeeting von Secuinfra... [zum Beitrag]

Weiterhin Unterstützung gesucht

Strausberg (e.b./sd). Die Sanierung der Judohalle auf dem Gelände des Sport- und Erholungsparks schreitet... [zum Beitrag]

Segeln mit Flaute und ungewisser Zukunft

Hennickendorf (sd). Einer der Jahreshöhepunkte der Segler am Stienitzsee, die O-Jollenregatta musste... [zum Beitrag]