Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 16.07.2019
Rubrik: Gesellschaft

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss

Zehn junge Leute haben in der Kreisverwaltung Märkisch-Oderland ausgelernt

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss

Zehn junge Leute haben in der Kreisverwaltung Märkisch-Oderland ausgelernt

Seelow (e.b.). Geschafft – drei Jahre liegen hinter ihnen, jetzt halten die acht Verwaltungs-

fachangestellten und zwei Kauffrauen für Büromanagement ihre Ausbildungszeugnisse in den Händen. Mit ihrem Ausbildungsabschluss ist nun das Fundament für ihre zukünftige Karriere und Weiterentwicklung gelegt.

Zu diesem besonderen Ereignis gratulieren der Beigeordnete und Fachbereichsleiter I Rainer Schinkel sowie die Ausbildungsleitung dem Nachwuchs der Kreisverwaltung herzlich.

Die Auszubildende Meilin Granek wurde mit dem Prüfungsergebnis „gut“ die Jahrgangsbeste im Beruf Kauffrau für Büromanagement. Ein besonders gutes Prüfungsergebnis erzielte die Auszubildende Theresa Spremberg, welche als Jahrgangsbeste der 128 geprüften Verwaltungsfachangestellten mit der Bestnote „sehr gut“ durch die Brandenburgische Kommunalakademie ausgezeichnet wurde.

Allen Nachwuchskräften unterbreitete die Kreisverwaltung ein Übernahmeangebot, von dem auch ausnahmslos Gebrauch gemacht wurde.

„Wir  freuen  uns,  dass alle ehemaligen Auszubildenden in unserer Verwaltung bleiben und unser Haus hierdurch auch weiterhin tatkräftig unterstützen“, erklärte der Beigeordnete Rainer Schinkel.

Der Landkreis Märkisch-Oderland setzt auf engagierten Nachwuchs und bietet spannende Perspektiven.

Ab August werden hier wieder elf Auszubildende und fünf duale Studenten ins Berufsleben starten und fortan fleißig Berufserfahrung sammeln.

Insgesamt wächst die Zahl der Auszubildenden und dual Studierenden in der Kreisverwaltung Märkisch-Oderland auf 44.

Das Landratsamt bietet zahlreiche Möglichkeiten der Berufsausbildung sowie Studienangebote. Bewerbungen für 2020 werden bereits entgegengenommen.

Nähere Informationen sind auf der Homepage www.maerkisch-oderland.de erhältlich

BU: Glückwunsch an zehn Berufsstarter, von links: Lisa Marie Pollak, Gina Marie Moritz, Beigeordneter/Fachbereichsleiter I Rainer Schinkel, Stephanie Hagel, Livia Winkel, Pascal Kurtze, Lisa Ebert, Luisa Rissmann, Meilin Granek, Kristin Morche, Theresa Spremberg.Foto: Landkreis Märkisch-Oderland

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Laternen führen zum Lagerfeuer

Herzfelde (sd). Schon seit vielen Jahren machen sich Kinder und Eltern am ersten Novemberfreitag mit... [zum Beitrag]

Grund zum Jubeln bei den...

Hennickendorf (sd). Neben einer aktuell spielerisch gut laufenden Saison hatten die D-Junioren des... [zum Beitrag]

Straffer Zeitplan für Umbauarbeiten

Strausberg (beu.). „Für Ende November haben wir die Neuer-öffnung geplant, und das ist für alle am... [zum Beitrag]

Austausch und Kennenlernen unter...

Petershagen/Eggersdorf (sd). Nicht nur vom Namen her hat sich der frühere Sportlerball zum Ball der... [zum Beitrag]

Gruseln in der Mühle

Hennickendorf/Rüdersdorf (sd). Alle zwei Jahre stimmen die Mitglieder des HFSKS mit einem besonderen... [zum Beitrag]

Jägerprotest vor dem Rathaus in Bad...

Am Mittwoch organisierten Jäger und Treiber aus Bad Freienwalde und Umgebung vor dem Rathaus eine... [zum Beitrag]

Fontane besuchte Strausberg

Strausberg (sd). Nicht nur anlässlich des Fontanejahres ist ein schierer Wettkampf unter Städten und... [zum Beitrag]

Bereit zum Neustart

Strausberg (sd). Nach außen scheinen die Aufräumarbeiten nach dem Brand im Sommer im Handelscentrum... [zum Beitrag]

Akademie erfüllt internationale Norm

Strausberg (sd). Mit der Zertifizierung nach DIN ISO 29990 ist die Akademie im Zentrum Informationsarbeit... [zum Beitrag]