Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 11.06.2019
Rubrik: Gesellschaft

Popcornduft beim Sommerfest

WHG zu Gast bei der Bruno H. Bürgel-Schule

Kurz vor dem Start der Sommerferien erwartete die Schülerinnen und Schüler der Bruno H. Bürgel-Schule ein buntes Sommerfest mit zahlreichen spaßigen Attraktionen.

Zur Einstimmung spielte das schuleigene Orchester auf, danach konnten sich die Kinder an den verschiedensten Angeboten ausprobieren.

Auch die WHG war mit einem Stand vor Ort, die Eberswalder Wohnungsbau- und Hausverwaltungs GmbH verbindet schon seit mehr als einem Jahrzehnt eine Patenschaft mit der Grundschule.

Vor dem Stand der WHG bildete sich schnell eine Schlange, der leckere Duft des frischen Popcorns, welches man dort bekommen konnte verteilte sich innerhalb kürzester Zeit auf dem gesamten Schulhof. Es war jedoch nicht der einzige Grund aus dem die Kinder in der Schlange warteten.

Kinder sind unsere Zukunft. Eine gute Bildung ist eine der Grundlagen für die Ihre. Die Freude am Lernen und Entdecken zu unterstützen ist ein Anliegen der WHG, sie sieht darin auch eine Verantwortung.

Sonne, Spiel und Spaß, besser lässt es sich doch nicht in die Sommerferien starten. So mancher wird sich das Fest sicher in Erinnerung rufen, wenn es nach den Ferien wieder heißt, Schulbank drücken!

Bericht/Kamera/Schnitt: Florian Beyer

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

25 mal Gutes tun für die Region

MOL/Strausberg (e.b./sd). In diesem Jahr feiert die Sparkasse Märkisch-Oderland ihr 25-jähriges... [zum Beitrag]

Bildreicher Rück- und Ausblick

Petershagen/Eggersdorf (sd). Zu seinem ersten Neujahrsempfang der Gemeinde als Bürgermeister brachte... [zum Beitrag]

Ursachenforschung geht weiter

Strausberg (cm/hs). Der Straussee ist auch weiterhin das Dauerbrennerthema in Strausberg. Er verliert... [zum Beitrag]

Engagement für das Gemeindeleben

Neuenhagen (sd). Mittlerweile ist es vielerorts Tradition, zu offiziellen Anlässen, besonders... [zum Beitrag]

Baileys und Joseph sind wieder da

Fredersdorf-Vogelsdorf (km/sd). Was für ein Schreck es für Katja Kuhn gewesen sein muss, als bei der... [zum Beitrag]

Erster Adebar gesichtet

Bad Freienwalde (e.b./sd). Witterungstechnisch scheint der Winter erst einmal vor-über und der Frühling... [zum Beitrag]

Es geht irgendwie weiter

Strausberg (sd). Nach dem Brand am Samstagabend, der bis in die Sonntagmorgenstunden gelöscht wurde, geht... [zum Beitrag]

Mobil gemacht: Anwohner in Sorge

[zum Beitrag]

Über Bundesdurchschnitt und doch...

Strausberg (e.b./sd). Alle zwei Jahre werden Radfahrer aufgerufen, ihre Stadt und genutzte Strecken... [zum Beitrag]