Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 16.05.2019
Rubrik: Kunst & Kultur

Wildspezialitäten aus Müncheberg

Der Wildhof von Michael Bjarsch

Seit fast 20 Jahren betreibt Michael Bjarsch den Wildhof in Müncheberg. Wer auf leckeres Wildfleisch steht, wird hier glücklich. Frisch erlegt und küchenfertig zubereitet kann man es hier im Hofladen bekommen. Oder man kommt zu einem der vielen Feste, die hier veranstaltet werden und probiert gleich vor Ort.

 

 

 

Bericht: Michael Bjarsch weiß, wie man mit Wildfleisch umgeht. Der leidenschaftliche Koch und Jäger schwärmt für das Ursprüngliche und Natürliche, ganz besonders auch beim Essen. Auf seinem Wildhof in Müncheberg bietet er seine Spezialitäten an. Der Wildhof in Müncheberg hat Tradition. Schon zu DDR-Zeiten war hier die zentrale Wildannahmestelle für den Bezirk Frankfurt/Oder.

 

Seit 2010 ist Bjarsch hier der Chef. In seinem Hofladen bietet er Fleisch u.a. vom Wildschein, Reh und Hirsch an.

 

Der Wildhof eignet sich hervorragend für Firmen- und Familienfeiern.

Hie gibt es alles, was man zum Feiern braucht inclusive eine Partyhütte als Schlechtwettervariante.

Das weiß auch Sonnenelektriker Harald Nawrotzki, der hier sein 20jähriges Firmenjubiläum begeht.

 

 

Harald Nawrotzki und Michael Bjarsch kennen sich schon seit vielen Jahren, sie verbindet die Liebe zur Natur.

 

Regelmäßig finden auf dem Wildhof Veranstaltungen statt. Schlachtefeste, Kochkurse oder der beliebte Familientag zu Himmelfahrt.

 

Der Wildhof im Müncheberg ist klein aber fein und lohnt einen Ausflug auf jeden Fall.

 

 

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Den richtigen Moment erwischt

Rüdersdorf (sd). Die erste Ausstellung des Jahres im Rüdersdorfer Rathaus widmet sich dem Sport in... [zum Beitrag]

Generationenweise helfen Kinder Kindern

Rüdersdorf (sd). Alljährlich um den Tag der Heiligen drei Könige herum, suchen vielerorts Sternsinger... [zum Beitrag]

Lichtspektakel am Tower

Strausberg (sd). Die Idee sucht ihres gleichen in der Region: Bei Pyronalin wird nicht nur Pyrotechnik mit... [zum Beitrag]

Stürmischer Beifall für Ensembles

Strausberg (e.b./as). Vor 500 Zuschauern boten zahlreiche Musizierende im Campus Strausberg Bundeswehr zum... [zum Beitrag]

Bunter Reigen zum Geburtstag

Strausberg (sd). Am 30. Dezember 2019 wäre Theodor Fontane 200 Jahre alt geworden, weshalb das ganze Jahr... [zum Beitrag]

Aus Leben und Wirken Fontanes

Strausberg (sd). Am 30. Dezember 2019 wäre Heinrich Theodor Fontane, der als literarischer Spiegel... [zum Beitrag]

Mache Dich auf ...

Adventliche Musik mit dem „Carl-von-Ossietzky-Chor“ Berlin unter der Leitung von Berit Kramer in der alten... [zum Beitrag]