Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 10.04.2019
Rubrik: Kunst & Kultur

Stürmischer Beifall für Ensembles

Erfolgreiches Festival der Ensembles mit „Fontane Reloaded“

Strausberg (e.b./as). Vor 500 Zuschauern boten zahlreiche Musizierende im Campus Strausberg Bundeswehr zum Festival der Ensembles ein Programm, welches nach Zugaben rief.

Der Beifall wollte kaum enden, nachdem mehrmals gleich drei Ensembles gemeinsam auftraten. Das SinfonieOrchesterStrausberg spielte mit dem Nachwuchsorchester und den Bläserklassen der katholischen Grundschule – die Band SixxFold musizierte mit dem Jugendorchester Bad Freienwalde und dem Kammerorchester Strausberg.

Geschäftsführer und Schulleiter Dr. Alexander Saier war ebenfalls begeistert und resümierte, dass dieses Zusammenspiel kaum steigerbar sei.

Mit einer Uraufführung zum Fontane-Text „Mein Herze, glaubt’s, ist nicht erkaltet“ lieferte die Kreismusikschule ihren Einstieg in das Projekt „Fontane Reloaded“.

Die Zusammenarbeit mit dem Fontane-Gymnasium demonstrierten Gymnasiasten mit einer Rap-Version der beliebten Ballade „John Maynard”.

Großen Spaß hatten auch die 23 Mitwirkenden im neuen Keyboard-Orchester der Kreismusikschule, die an den Wochenenden zuvor in der Strausberger Ton-Halle probten.

Zum Abschluss des Konzertes dankte Dr. Saier den Ensembleleitern Chih-Yin Huang-Niemand, Frank Finsch, Florian Salewski, Andreas Kruppke und Kristian Meißner sowie für die Organisation dem pädagogischen Direktor Klaus-Peter Will.

Durch das kurzweilige Programm führte der Absolvent der Kreismusikschule Tobias Moeck. Er war zunächst als Orchestermusiker in der Staatskapelle Dresden tätig und ist seit Jahren Radiomoderator für verschiedene Sender.

BU: Das Jugendorchester Bad Freienwalde und das Kammerorchester begleiteten die Band Sixxfold mit Frontsängerin Anna Zeller beim legendären Titel „Eloise“.     Foto: e.b./Kreismusikschule

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Generationenweise helfen Kinder Kindern

Rüdersdorf (sd). Alljährlich um den Tag der Heiligen drei Könige herum, suchen vielerorts Sternsinger... [zum Beitrag]

Den Fokus stärker auf die Jüngsten...

Strausberg (sd). Inzwischen bereits feste Tradition, wartete das diesjährige Sommerfest des „Netzwerk... [zum Beitrag]

Aus Leben und Wirken Fontanes

Strausberg (sd). Am 30. Dezember 2019 wäre Heinrich Theodor Fontane, der als literarischer Spiegel... [zum Beitrag]

Über 20 Jahre feste Ortstradition

Herzfelde (sd). Schon über 20 Jahre findet das Sommerfest am Gemeindezentrum in der Möllenstraße statt.... [zum Beitrag]

Bunter Reigen zum Geburtstag

Strausberg (sd). Am 30. Dezember 2019 wäre Theodor Fontane 200 Jahre alt geworden, weshalb das ganze Jahr... [zum Beitrag]

Mache Dich auf ...

Adventliche Musik mit dem „Carl-von-Ossietzky-Chor“ Berlin unter der Leitung von Berit Kramer in der alten... [zum Beitrag]

Wiedereingliederung (wie) im Märchen

Rüdersdorf (sd). Fanden sonst die Premieren des alljährlichen Pelle Musical Camps im Kulturhaus... [zum Beitrag]

Lichtspektakel am Tower

Strausberg (sd). Die Idee sucht ihres gleichen in der Region: Bei Pyronalin wird nicht nur Pyrotechnik mit... [zum Beitrag]

Ansingen gegen die Böen am See

Strausberg (sd). Im Rahmen der Konzerte am Straussee der Sparkasse Märkisch-Oderland spielten am... [zum Beitrag]