Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 18.04.2019
Rubrik: Gesellschaft

Dankeschön per Urkunde

Simona Koß für Engagement von der Jugendfeuerwehr gedankt worden

Strausberg (e.b./sd). Beim Thema Feuerwehr ist eine gute und kontinuierliche Zusammenarbeit der zahlreichen Partner notwendig. Im Bereich der Nachwuchsarbeit wurde die Landtagsabgeordnete Simona Koß kürzlich eigens mit einer Urkunde bedacht.

Anlässlich des Kreisjugendfeuerwehrtages in Strausberg war auch Simona Koß als vielfältige Unterstützerin der Arbeit der Jugendfeuerwehr eingeladen  worden. „Leider konnte ich den Termin nicht wahrnehmen, da ich zeitgleich den Tag der offenen Tür in der Schule am Wald in Worin besucht habe“, erklärt die Abgeordnete. Umso überraschter sei sie gewesen, als einige Tage später eine Urkunde mit der Post kam.

Sonst eher den Aktiven der Feuerwehr vorbehalten, erhielt Simona Koß die Ehrenurkunde „In Anerkennnung hervorragender Leistungen um die Entwicklung der Jugendfeuerwehr“. Dazu gab es außerdem die Ehrennadel der Kreisjugendfeuerwehr in Bronze. Koß unterstreicht ihre Freude über die Auszeichnung, sie habe „sich riesig gefreut“, und sichert außerdem zu, auch weiterhin die Jugendfeuerwehren zu unterstützen, wo es nur geht.

BU: Simona Koß präsentiert ihre Ehrenurkunde.      Foto: e.b./Falk Wieland

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Über den Einbruchschutz hinaus

Hoppegarten (sd). Beim Tag der Sicherheit im Hoppegartener Gemeindesaal wurde ebenso deutlich, dass... [zum Beitrag]

Diakonie Hospiz Woltersdorf eröffnet

Woltersdorf (e.b./jör/sd). Nach zwölf Monaten Bauzeit ist das Diakonie Hospiz Woltersdorf am 8. November... [zum Beitrag]

Straffer Zeitplan für Umbauarbeiten

Strausberg (beu.). „Für Ende November haben wir die Neuer-öffnung geplant, und das ist für alle am... [zum Beitrag]

Drachen erobern Flugplatz

Strausberg (sd). Der Einladung zum ersten Drachenfliegerfest am Flugplatz am letzten Samstag folgten... [zum Beitrag]

Laternen führen zum Lagerfeuer

Herzfelde (sd). Schon seit vielen Jahren machen sich Kinder und Eltern am ersten Novemberfreitag mit... [zum Beitrag]

Gleich zwei Königinnen in der alten...

Altlandsberg (sd). Bunte Vogelscheuchen – sogar lebendige – Stände und große Bühne auf dem Markt und dazu... [zum Beitrag]

Jecken haben das Rathaus übernommen

Petershagen/Eggersdorf (sd). Pünktlich am 11. 11. um 11.11 Uhr haben die Jecken vielerorts die Rathäuser... [zum Beitrag]

Akademie erfüllt internationale Norm

Strausberg (sd). Mit der Zertifizierung nach DIN ISO 29990 ist die Akademie im Zentrum Informationsarbeit... [zum Beitrag]

Zum Zehnten eigenes Festbier

Herzfelde (sd). Schon gleich zur Eröffnung des neunten Herzfelder Herbstmarktes tummelten sich unzählige... [zum Beitrag]