Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 08.04.2019
Rubrik: Gesellschaft

Schüler kochen für Party

Unterricht mal ganz anders

Die Clara-Zetkin-Schule Strausberg ist eine Bildungseinrichtung für Schüler mit Schwierigkeiten im schulischen Lernen. Unter dem Motto "Fit 4 Life" werden den Kindern eben nicht nur Mathe und Deutschkenntnisse beigebracht, sie werden auch auf das selbstständige Leben nach der Schule vorbereitet. Wir haben einmal eine besondere Unterrichtsstunde begleitet.

Die Schüler der 10. Klassen der Clara-Zetkin-Schule in Strausberg haben diesmal ganz besonderen Unterricht. Ihre Aufgabe ist: Sie veranstalten eine Party und haben mehrere Freunde eingeladen, noch bevor die Gäste kommen soll das Essen fertig sein, hierfür steht ihnen ein prall gefüllter Kühlschrank zur Verfügung.

Schnell haben sich die drei Schülergruppen auf Gerichte geeinigt. Es gibt Pizza mit Salami und Schinken und eine vegetarische Variante, Nudelauflauf sowie einen Rohkostsalat, Milchshakes und Kuchen und Früchtejoghurt zum Nachtisch.

Wenn in der Clara-Zetkin-Schule gekocht wird, geht es aber nicht nur um die Zubereitung der Speisen.

Und nach den Jahren Hauswirtschaftsunterricht haben die Schüler schon einige Gerichte drauf, die sie auch zuhause gerne nachkochen, mit der Familie und für die Familie.Die Vorbereitung für die Party geht gut voran, die Rezepte sitzen und Maren Kamieth steht nur unterstützend zur Seite. Selbstständig bereiten die Schüler die Zutaten für Nudelauflauf und Pizza zu, Anleitungen sind hier kaum nötig.

Schon früh geht es in der Clara-Zetkin-Schule mit dem Hauswirtschaftsunterricht los, so werden auch die jüngeren Schüler gut auf das Leben vorbereitet, ganz nach dem Motto der Schule "Fit 4 Life". Natürlich sind die Köche hier schon deutlich versierter als die jüngeren Klassen.

Nach etwa zwei Stunden intensiver Arbeit in der Küche kann die Party endlich losgehen und das beste beim Kochen beginnt, das Verkosten.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

25 mal Gutes tun für die Region

MOL/Strausberg (e.b./sd). In diesem Jahr feiert die Sparkasse Märkisch-Oderland ihr 25-jähriges... [zum Beitrag]

Gemeinsam anpacken

Lichtenow (e.b.). Vier Zaunfelder der in den 1950er Jahren von Lichtenower Bürger errichteten... [zum Beitrag]

Kircheis mit Dank und Appell

Rüdersdorf (sd). Den Rüdersdorfer Neujahrsempfang nutzte Antje Kircheis, um sich zu bedanken, aber... [zum Beitrag]

Mobil gemacht: Anwohner in Sorge

[zum Beitrag]

Skelettierter gibt Rätsel auf

Leipzig/Petershagen/Eggersdorf (sd).  Inzwischen ist es für den Eggersdorfer Autor Mario Worm schon... [zum Beitrag]

Über Bundesdurchschnitt und doch...

Strausberg (e.b./sd). Alle zwei Jahre werden Radfahrer aufgerufen, ihre Stadt und genutzte Strecken... [zum Beitrag]

Es geht irgendwie weiter

Strausberg (sd). Nach dem Brand am Samstagabend, der bis in die Sonntagmorgenstunden gelöscht wurde, geht... [zum Beitrag]

Besser gerüstet für den Ernstfall

Besser gerüstet für den Ernstfall Neue Fahrzeuge für die Schnelleinsatzgruppe Verpflegung der... [zum Beitrag]

Erster Adebar gesichtet

Bad Freienwalde (e.b./sd). Witterungstechnisch scheint der Winter erst einmal vor-über und der Frühling... [zum Beitrag]