Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 02.12.2018

Richtfest in Strausberg

Firma Modäne Sanierungs-Bau GmbH lässt neuen Firmensitz im Gewerbegebiet bauen

Strausberg (beu). Seit 1991 ist das Strausberger Unternehmen Modäne Sanierungs-Bau GmbH für Privat– und Firmenkunden in der Region im Einsatz. Da der bisherige Firmensitz in der Kirschallee dem beständig wachsenden Unternehmen und den damit verbundenen Anforderungen nicht mehr gerecht wurde, konnte am vergangenen Freitag Richtfest für das neu entstehende Firmengebäude gefeiert werden.

Auf rund 1.100 Quadratmetern Gesamtfläche entstehen ein Gebäude mit 120 Quadratmetern Bürofläche und modernem Sanitärbereich für die derzeit neun Mitarbeiter und eine Lagerhalle für Fahrzeuge und Materialien. „Mein Dank gilt an diesem Tag besonders den am Bau beteiligten Unternehmen, wie DAFAK, Zimmerei Ehrlich, ZABA oder REMONT. Alle sind regionale Partner, mit denen mich eine langjährige Zusammenarbeit verbindet“, so Firmeninhaber Arnold Ludewig zum Richtfest. Im Januar 2019 wird er die Unternehmensleitung an Sohn Marco übergeben. „Natürlich verbleibe ich unterstützend noch im Unternehmen, die geplante Fertigstellung unseres neuen Firmensitzes im Juni 2019 werde ich dann in meiner neuen Funktion erleben“, fügt er schmunzelnd hinzu.

Um dem stetig wachsenden Auftragsvolumen gerecht zu werden, wird ab Januar 2019 weitere Teamverstärkung gesucht. Mehr Infos telefonisch unter 03341/25 06 46.

BU: Vor dem neuen Firmensitz: Arnold Ludewig (vorn rechts) und Sohn Marco (vorn links).     Foto: BAB/beu

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Finanzminister besucht Finanzamt

Für den Finanzminister des Landes Brandenburg ist ein Besuch der Finanzämter in seinem... [zum Beitrag]

Kommunalwahlcheck und Kino

Strausberg (sd). Ganz unter den Auswirkungen des Paragraf 18a der Kommunalverfassung des Landes... [zum Beitrag]

Praktisch ein neues Quartier

Petershagen (sd). Ein Dorfanger ist gewöhnlich das kulturelle und gesellschaftliche Zentrum eines Ortes... [zum Beitrag]

Nicht viel verkehrt gemacht

Fredersdorf-Vogelsdorf (sd). Beim Neujahrsempfang des Unternehmervereins Freders-dorf-Vogelsdorf wurde... [zum Beitrag]

Entwicklung und Innovation

Strausberg (sd). „Made in Strausberg“ hat sich zumindest was sogenannte Resists betrifft, inzwischen zu... [zum Beitrag]

Neuer Kämmerer bestätigt

Strausberg (sd). Mit 24 Fürstimmen und drei Enthaltungen bestätigten die Stadtverordneten in ihrer... [zum Beitrag]

Abstimmung bei Schulentwicklung

Hoppegarten/Neuenhagen (e.b./sko/sd). Nachdem bereits länger die interkommunale Zusammenarbeit in den... [zum Beitrag]

Ehrenamtlicher Einsatz

MOL/LOS (e.b./sd). Durch eine Änderung des Prämien- und Ehrenzeichengesetzes wollen die... [zum Beitrag]

Stöbber-Erpe „auf dem richtigen Weg“

Rehfelde (sd). Zur Verbandsversammlung des Wasser- und Bodenverbandes (WBV) Stöbber-Erpe wurde in den... [zum Beitrag]