Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 19.07.2018
Rubrik: Gesellschaft

Tuchemacher hatten wohl eigene Empore

Darstellungen schwer rekonstruierbar – ODF Lokalfernsehen begleitete Rückkehr der Bilder

Strausberg (sd). Eher zufällig wurden im Turm der Strausberger Marien-Kirche Bretter mit Malereien entedeckt. Ursprünglich wohl von einer Tuchemacher-Empore stammend, wurden sie als Verkleidung für die Balgentreter hinter der Orgel vernagelt. Einige der Darstellungen wurden nun vom Berliner Restaurator Dirk Jacob wiederhergestellt. Stefan Bock von der Kirchengemeinde dankt Dr. Matthias Reimann, der die Kosten trägt.


Hier geht's zum Fernsehbeitrag: https://www.odf-tv.de/mediathek/30854/Bilder_sind_zurueck.html


BU: Da die Darstellung mit Leimfarbe angebracht wurde, ist es schwierig, Details zu retten, wie Restaurator Dirk Jacob (rechts) Stefan Bock zeigt.    Foto: BAB/sd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Eine Auszeit vom Alltag nehmen

Neuenhagen (lh). Jede Frau, die im Berufsleben steht und Familie hat, weiß, wie schwer es ist Zeit und... [zum Beitrag]

Kieferprothese als kurioser Fund

Strausberg (sd/ch). Großen Dank verdienten sich die rund 100 Freiwilligen, die vor einigen Tagen an... [zum Beitrag]