Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 14.06.2018
Rubrik: Gesellschaft

24. Brandenburger Landpartie

Manfred Arndt präsentierte alte Landtechnik

Fredersdorf (km/la). Zur 24. Brandenburger Landpartie konnten Interessierte zahlreiche Veranstaltungen rund um das Thema Landwirtschaft besuchen.
In Fredersdorf-Nord kamen besonders Nostalgiker auf ihre Kosten, wohin die Mitglieder der „Interessengemeinschaft Freunde alter Landtechnik“ kürzlich geladen hatten. Trotz der Hitze kamen etliche Besucher und Manfred Arndt präsentierte Jung und Alt nicht nur die Technik von früher, sondern führte sie auch noch vor.
Über eine Fahrt auf dem Traktor-Anhänger oder dem Ritt auf einem Pony begeisterten sich die einen. Andere hingegen probierten selbst einmal aus, wie man einst per Hand Mais aus den Kolben brach oder Stroh schnitt.
Die Landwirtschaftsgeräte stammen aus der Region um Fredersdorf. „Alles hat zur 775-Jahrfeier von Altlandsberg angefangen, wo man fragte, ob ich nicht einen Dreschkasten haben möchte“, erzählt Arndt. Bis heute bekommt er alte Geräte geschenkt, so gerade erst wieder von einer alten Bauernfamilie aus Altlandsberg. Die Herausforderung ist dann, die Geräte zu restaurieren, so dass alles noch genauso wie früher funktioniert.
Traditionell sind die Mitglieder der Interessengemeinschaft auf dem Vogelscheuchenfest in Altlandsberg zu sehen, aber auch offen für Projekte in Schulen.


BU: Aus Freude an alter Landtechnik: Hobby-Restaurator Manfred Arndt präsentiert eine funktionsfähige Schrotmühle. Foto: ODF/km

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Eine Auszeit vom Alltag nehmen

Neuenhagen (lh). Jede Frau, die im Berufsleben steht und Familie hat, weiß, wie schwer es ist Zeit und... [zum Beitrag]

Zwischenstation in Strausberg

Zwischenstation in Strausberg „Titanen on tour“ setzen Zeichen für geeintes Europa und den... [zum Beitrag]

Anderer Countdown zum Schulstart

Rehfelde (sd). Während die Kinder noch ihre Sommerferien genießen, sind auch in der Grundschule Rehfelde... [zum Beitrag]

Kieferprothese als kurioser Fund

Strausberg (sd/ch). Großen Dank verdienten sich die rund 100 Freiwilligen, die vor einigen Tagen an... [zum Beitrag]

Feuerwehr stimmt auf Einschulung ein

Hennickendorf (sd). Als vergangenes Jahr anlässlich der 650-Jahrfeier in Hennickendorf eine Wimpelkette... [zum Beitrag]