Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 13.06.2018
Rubrik: Kunst & Kultur

Von Rittern und Kobolden

Hussitenfest in Bernau


Einmal jährlich macht Bernau eine dramatische Verwandlung durch.
Dann ziehen Ritter und Spielleute durch die Straßen und bringen die Stadt 900 Jahre zurück in die Vergangenheit.



Beitrag:



Auf dem Platz am Steintor wurde das wohl größte Fest in Bernau eröffnet – das Hussitenfest.
Für drei Tage wird die Innenstadt zu einem mittelalterlichen Heerlager, inklusive Kämpfen, Mythen und Legenden.



Verletzt wurde aber niemand.
Die Ritter beispielsweise kamen von den Bernauer Briganten und ihren Gästen.
Insgesamt stellten mehr als 1600 Menschen jeden Alters die unzähligen Schaubilder dar, die in der gesamten Innenstadt verteilt aufgeführt wurden.
Nicht nur Ritter, auch Hofdamen, Sagengestalten und viele andere machten das Hussitenfest zu einem besonderen Highlight, dass es so nur selten in der Region zu finden gibt.



Kamera: Florian Beyer



Bericht/Schnitt: Wilhelm Zimmermann


Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Dirndl ist keine Frage des Alters

Neuenhagen (sd). Ein abendlicher Höhepunkt auch bei der 28. Auflage des Neuenhagener Oktoberfestes am... [zum Beitrag]

Ungewohnte Blicke auf die Höfe der Stadt

Altlandsberg (sd). Dichtes Gedränge und vielfältige Eindrücke beherrschten am 1. September die... [zum Beitrag]

Bilder zur besseren Bewältigung

Herzfelde (sd). Zum Herbstmarkt werden regelmäßig auch die Türen der Kirche geöffnet. Dieses Mal... [zum Beitrag]

Per Bollerwagen in Richtung Herbst

Herzfelde (sd). Das bunte Markttreiben am Lindenplatz und die dazu geöffnete Kirche stimmen traditionell... [zum Beitrag]

Handgemachte Festtage ziehen an

Klosterdorf (sd). Aufgrund der hohen Waldbrandgefahr wurde beim Klosterdorfer Teichfest dieses Jahr auf... [zum Beitrag]

(See)-Männerballett und getanzte...

Hennickendorf (sd). Die Festtage am Stienitzsee sind fester Teil des Hennickendorfer... [zum Beitrag]

Vermeintliche Schwäche birgt Stärken

Altlandsberg (sd). Schon zum 22. Mal wurde auch dieses Jahr am ersten Freitag im September zu Ausstellung... [zum Beitrag]

Jenny kocht Alex nach

Strausberg (sd). Alexander Flohr hat sein erstes Kochbuch mit 80 Rezepten – schnell, einfach, vegan und... [zum Beitrag]

Sinneswandel ist Kunst und Ort zugleich

Fredersdorf-Vogelsdorf (mei). Ein Sonntag Anfang September: Tag des offenen Denkmals auf dem Gelände das... [zum Beitrag]