Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 08.01.2018

Amtsübergabe in Wriezen

Neuer Bürgermeister vereidigt

Die Stadt Wriezen hat einen neuen Bürgermeister, Karsten Ilm übernahm am Freitagvormittag das Amt von Uwe Siebert. 1989 wurde Siebert Bürgermeister von Wriezen und verabschiedete sich nun als einer der dienstältesten Bürgermeister Brandenburgs in den Ruhestand. Gleich zwei Abschiede gab es am Freitag in Wriezen, die vorletzte Amtshandlung von Bürgermeister Uwe Siebert war die Verabschiedung von Hartmut Fahl, dem langjährigen Geschäftsführer der Haus- Grundstücks- und Baubetreuungsgesellschaft Wriezen, danach verabschiedete sich Siebert selbst von seinem Amt. Bei der Bürgermeisterwahl im September 2017 musste sich der Altbürgermeister dem Kandidaten der CDU Fraktion, Karsten Ilm, geschlagen geben. Nach über 28 Jahren Dienstzeit übergab Uwe Siebert nun die Amtssiegel der Stadt Wriezen an den Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung Wolfgang Skor und gab im zugleich ein Versprechen. Dann war der Moment gekommen, an dem Karsten Ilm das Amt offiziell übernahm. In der Stadtverwaltung ist er kein Unbekannter, 2007 begann er seine Arbeit in der Bauverwaltung der Stadt Wriezen, zuletzt war er Leiter des Bau- und Ordnungsamtes der Oderbruchhauptstadt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Knapp an der Million vorbei

Bruchmühle/Werder (km/sd). Damit die Kameraden der Löschgruppe Bruchmühle weiterhin leistungsfähig... [zum Beitrag]

Schöneiche will Sandstraßen beseitigen

Schöneiche (BAB). Die Zustimmung von Anliegern zu Straßenbaumaßnahmen an bisher unbefestigten Straßen ist... [zum Beitrag]

In der Stadt geht noch mehr

Strausberg (sd).  Für Strausberg eine Premiere ist die Wahl der Vertreter im Kinder- und... [zum Beitrag]

Neubau und Software

Petershagen/Eggersdorf (sd). Gleich mehrere Neuerungen stellte Marco Rutter in seinem Bericht zur letzten... [zum Beitrag]

Neuer Kämmerer bestätigt

Strausberg (sd). Mit 24 Fürstimmen und drei Enthaltungen bestätigten die Stadtverordneten in ihrer... [zum Beitrag]

Finanzminister besucht Finanzamt

Für den Finanzminister des Landes Brandenburg ist ein Besuch der Finanzämter in seinem... [zum Beitrag]

Stöbber-Erpe „auf dem richtigen Weg“

Rehfelde (sd). Zur Verbandsversammlung des Wasser- und Bodenverbandes (WBV) Stöbber-Erpe wurde in den... [zum Beitrag]

Nicht viel verkehrt gemacht

Fredersdorf-Vogelsdorf (sd). Beim Neujahrsempfang des Unternehmervereins Freders-dorf-Vogelsdorf wurde... [zum Beitrag]

Einstieg in neuer Position mit...

Strausberg (sd). Seit dem 15. März hat Strausberg eine neue Citymanagerin. Mit der Organisation des... [zum Beitrag]