Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 09.10.2017
Rubrik: Gesellschaft

Dreizehn Generationen später

Nachfahren Ottos von Schwerin trafen sich in Altlandsberg – Ein Stück Familiengeschichte


Vergangenes Jahr wurde in Altlandsberg der 400. Geburtstag der wohl größten Berühmtheit der Stadt, Otto von Schwerin, gefeiert. Kürzlich trafen sich über 100 Nachfahren des Freiherrn von Schwerin. Gut vier Generationen der Familie erkundeten am Schlossgut und der historischen Altstadt das nachhaltige Wirken ihres berühmten Vorfahren.    Foto: BAB/sd


Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kieferprothese als kurioser Fund

Strausberg (sd/ch). Großen Dank verdienten sich die rund 100 Freiwilligen, die vor einigen Tagen an... [zum Beitrag]

Feuerwehr stimmt auf Einschulung ein

Hennickendorf (sd). Als vergangenes Jahr anlässlich der 650-Jahrfeier in Hennickendorf eine Wimpelkette... [zum Beitrag]

Zwischenstation in Strausberg

Zwischenstation in Strausberg „Titanen on tour“ setzen Zeichen für geeintes Europa und den... [zum Beitrag]

Eine Auszeit vom Alltag nehmen

Neuenhagen (lh). Jede Frau, die im Berufsleben steht und Familie hat, weiß, wie schwer es ist Zeit und... [zum Beitrag]

Anderer Countdown zum Schulstart

Rehfelde (sd). Während die Kinder noch ihre Sommerferien genießen, sind auch in der Grundschule Rehfelde... [zum Beitrag]