Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 12.02.2018
Rubrik: Gesellschaft

Bora-Cooking-Truck

Gläsernes Kochstudio besucht Bernau

An einem Koch-Erlebnis in einer ganz besonderen Location konnten die Bernauer letzte Woche teilhaben. Der Bora Cooking Truck hat auf dem Platz am Steintor Halt gemacht. Er ist ein mobiles Kochstudio, das in ganz Europa unterwegs ist. Dem Küchenstudio von Ahlen ist es gelungen, den Truck nach Bernau zu holen. Der Bora Cooking Truck war am Nachmittag für jedermann geöffnet. Im Inneren erwartete die Besucher eine vollständig und sehr modern eingerichtete Küche, in der Axel Holtz kleine Köstlichkeiten zur Verköstigung zubereitete. Allerdings standen die Kochkünste des Showkochs dabei eher im Hintergrund, denn mit dem auffälligen Gefährt will die Firma Bora auf ihre Produkte aufmerksam machen und vor Publikum präsentieren. Da liegt es nahe, die praktische Anwendung direkt beim Kochen zu demonstrieren. Auch Fachberater vom Küchenstudio von Ahlen waren vor Ort, um die interessierten Gäste mit Informationen zu versorgen, denn das Unternehmen mit Sitz in Bernau und Oranienburg ist Vertragshändler der Bora Dunstabzugssysteme. Am Abend ging es dann etwas exklusiver zu. Zehn geladene Gäste konnten ein außergewöhnliches VIP-Koch-Event erleben. Bei Kerzenschein und stimmungsvoll illuminiertem Kochstudio saß die gesellige Runde beisammen, während Show-Koch Axel Holtz vor den Augen seiner Gäste ein 3-Gänge-Menü zauberte. Natürlich wurde auch hier die Gelegenheit genutzt, die Bora-Produkte vorzustellen, was Mike von Ahlen an diesem Abend persönlich übernahm. Der Bora Cooking Truck konnte zwar nur diesen einen Tag in Bernau bleiben, aber Mike von Ahlen hat bereits die nächste Veranstaltung in Vorbereitung. Wer also erfahren möchte, was es neues im Bereich Kücheneinrichtung und Technik auf dem Markt gibt, sollte sich den Termin vormerken oder einfach das Küchenstudio von Ahlen besuchen.




Bericht, Kamera, Schnitt: Jan Mader

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Ehemaliger Kosmonaut mit goldenem...

Strausberg (sd). Der erste Deutsche im All, Sigmund Jähn, hielt nicht nur den Eröffnungsvortrag zur... [zum Beitrag]

Heutige Senioren haben die Orte...

Klosterdorf (sd). Gemeinsam mit dem Tanz in den Sommer und der Weihnachtsfeier bildet der... [zum Beitrag]

Farbkleckse im Ärzte-Weiß

Rüdersdorf (sd). Ein Krankenhausaufenthalt ist wohl für die wenigsten ein schönes Erlebnis, vor allem... [zum Beitrag]

Gemeinsam, konstruktiv und kritisch...

Rüdersdorf (sd). Die Feierlichkeiten zu „650 Jahre Hennickendorf" boten 2017 zahlreiche Höhepunkte,... [zum Beitrag]

Im Notfall zum Kühlschrank

Neuenhagen (e.b./sd). Bei Notfällen in den eigenen vier Wänden ist es für Rettungskräfte häufig... [zum Beitrag]

Ein Weihnachtsgeschenk im Januar

Strausberg (sd). Für einzigartige und individuelle Einrichtungsideen bekannt, beteiligte sich die... [zum Beitrag]

Ehrennadeln und Urkunden zu Neujahr

Buckow (sd). Um das alte Jahr kurz Revue passieren zu lassen und einen Ausblick auf das neue zu geben,... [zum Beitrag]

Ausstellung zeigt Problem

Fredersdorf-Vogelsdorf (cm/sd). Illegal abgeladener Müll ist praktisch überall zu finden, nicht nur sehr... [zum Beitrag]

Großer Dank vom Zwergenland

Strausberg (sd). Nicht nur für die Beamten der Polizeiinspektion Märkisch-Oderland ist das Dienstgebäude... [zum Beitrag]