Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 02.02.2018
Rubrik: Sport

Von Kienbaum nach Pyeongchang

Ministerin Britta Ernst besuchte Bob-Fahrer beim Abschlusstraining in Kienbaum


Kienbaum (km/sd). Bei den 23. Olympischen Winterspielen im süd-koreanischen Pyeongchang vom 9. bis 25. Februar 2018 sind auch 24 Bob-Fahrer unter den über 150 deutschen Athleten. Britta Ernst, Ministerin für Bildung, Jugend und Sport besuchte einige von ihnen beim letzten Training vor der Reise nach Süd-Korea.


Die Bob-Fahrer Kevin Kuske, Christian Poser und Lisa-Marie Buckwitz vom SC Potsdam haben ihre letzten Trainingseinheiten im Olympischen und Paralympischen Trainingszentrum in Kienbaum absolviert und machen sich auf nach Südkorea. Während es für die Schöneicherin Buckwitz eine „ganz neue Hausnummer" nach mehreren erfolgreichen Weltcupteilnahmen darstellt, konnte Kevin Kuske schon vier Goldmedaillen einfahren. „Jeder hat vier Läufe. Es ist alles offen", so Buckwitz mit einem Blick auf die internationale Rennkonkurrenz. Am 20. und 21. Februar startet sie dann im Zweierbob mit Teamkollegin Mariama Jamanka. Ein Videojournalist des ODF Lokalfernsehens sprach mit den Sportlern: http://www.odf-tv.de/mediathek/29790/Vorbereitung_auf_Suedkorea.html



BU: Kevin Kuske, Britta Ernst, Jörg Weber (Trainer SC Potsdam), Christian Poser (hinten, von links) und Lisa-Marie Buckwitz (vorne) beim Pressetermin.     Foto: ODF/km


 



 


Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

7:0-Kantersieg gegen Schlusslicht...

Strausberg (e.b./ml). Die meisten der (leider) wenigen Strausberger Zuschauer mussten tief in ihren... [zum Beitrag]

Alle werden gleich behandelt

Rüdersdorf (sd). Zum 100. Geburtstag des Rüdersdorfer Rudervereins wurde die Abteilung Rudern mit Handicap... [zum Beitrag]

Kicker aus fünf Kitas treten an

Gartenstadt (sd). Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr laden die Ini-tiatoren des SV... [zum Beitrag]

Ehrenamtliches Engagement ins...

Rüdersdorf (sd). Zur Frühjahrsregatta des Rüdersdorfer Rudervereins Kalkberge e. V. war wieder viel los am... [zum Beitrag]

Kein Spiel für schwache Nerven

Fredersdorf-Vogelsdorf (kk/ BAB). Am Sonntag, dem 1. November 2015, empfingen die B-Jugend weiblich der... [zum Beitrag]

Kantersieg beim Angstgegner

Strausberg (e.b./ml/sd). Man kann mit Fug und Recht sagen, dass der Oberligist FC Strausberg (FCS)... [zum Beitrag]

„Flitzpiepen“, „Chaotenkicker“ und...

Rehfelde (e.b./bkü/sd). Lastet bei Turnieren sonst ein Druck auf Spielern, Eltern und Trainern, zielt der... [zum Beitrag]

Wieder reichlich Rekorde geschossen

Strausberg (e.b./aku/sd). Aus ganz Berlin und Brandenburg kamen 67 Schützinnen und Schützen zum 28.... [zum Beitrag]

Halbmarathon über 110 Höhenmeter

Buckow (sd). Nomen est Omen – der Märkisch-alpine Halbmarathon ist einer der anspruchsvollsten Läufe,... [zum Beitrag]