Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 05.01.2018
Rubrik: Gesellschaft

Nachtwächterlikör zieht aus

Spezialitäten aus Altlandsberger Sozietätsbrauerei und -brennerei


Altlandsberg/Strausberg (sd). Manche Besucher des Strausberger Weihnachtsmarktes staunten nicht schlecht, als sie Altlandsberger Nachtwächter und Bierkönigin entdeckten. Beide Figuren der Stadt warben für alkoholische Spezialitäten, die nun im Strausberger „Whisky-House" von Antje Hammer erhältlich sind. Bierbrand, Nachtwächterlikör und mehr werden künftig in der Großen Straße der Strausberger Altstadt vertrieben. Möglich mache dies ein exklusiver Kooperationsvertrag mit der Sozietätsbrauerei, wie es weiter heißt. Angestrebt sei eine großflächige Vermarktung der Erzeugnisse aus der historischen Königsstadt in der Region. Neben den Bieren und Likören werden Bierbrände und unterschiedliche Whiskys hergestellt und angeboten.



BU: Die Altlandsberger Bierkönigin Wioletta Lasch (links) und Antje Hammer präsentieren das neue Angebot.     Foto: BAB/sd


 



 


Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Was andere so hinterlassen

Strausberg (sd). Mit dem beginnenden Frühjahr kommt oft auch der Wunsch, wieder einmal so richtig... [zum Beitrag]

Robotik bringt Gymnasiasten in die USA

Rüdersdorf (sd). Schon früher befassten sich Jugendliche mit Selbstbauprojekten aller Art. Doch nun... [zum Beitrag]

Einzelschicksale erinnern und mahnen

Herzfelde (sd). Geht es um die Opfer des Holocaust wird oft von einer kaum fassbaren Menge an Menschen... [zum Beitrag]

Gaststätte „Zum Sonnenwirt“ soll...

Fredersdorf (la). Kürzlich war die Gelegenheit, der Gründung eines Vereins beizuwohnen. Dies geschah in... [zum Beitrag]

Lernen, sparen und gewinnen

Neuenhagen (la). Nicht alltäglichen Besuch konnten die Mitarbeiter der Schule mit sonderpädagogischem... [zum Beitrag]

Jockeys, Dampfloks und Gespräche

Hoppegarten (la). Die Adresse Lindenstraße 14 war kürzlich ein gefragter Anlaufpunkt für eine Vielzahl von... [zum Beitrag]

Runderneuert wieder online

Buckow (e.b./sd). Dynamisch, modern und barrierefrei präsentiert sich das Amt Märkische Schweiz künftig... [zum Beitrag]

Ein Baum alle halbe Stunde

Lichtenow (sd). Etwa 35 Pappeln am Lichtenower Fließweg, die über Jahrzehnte das Ortsbild mitprägten,... [zum Beitrag]

Kieferprothese als kurioser Fund

Strausberg (sd/ch). Großen Dank verdienten sich die rund 100 Freiwilligen, die vor einigen Tagen an... [zum Beitrag]